Datenschutzhinweise

Welche Daten werden verarbeitet?

Die Geschäftsstelle des IMA.GDI.NRW  nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir möchten Ihnen mit dieser Datenschutzerklärung daher einen Überblick darüber geben, wie wir den Schutz Ihrer Daten gewährleisten. Das  Geoportal.NRW wird auf Servern des Landesbetriebs Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW) in Düsseldorf gehostet. Zur Erfolgskontrolle, Fehleranalyse und aus Gründen der IT-Sicherheit speichert IT.NRW die Zugriffe gemäß den gesetzlichen Vorschriften. Im Zuge der Weiterentwicklung des Geoportals NRW und der Implementierung neuer Technologien, um unseren Service für Sie zu verbessern, können auch Änderungen dieser Datenschutzerklärung erforderlich werden. Wir empfehlen Ihnen deshalb, sich die Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit erneut durchzulesen.

Hinweise zur allgemeinen Nutzung des Geoportals NRW

Automatische Speicherung von Daten
Bei jedem Zugriff auf Inhalte des Geoportals NRW werden vorübergehend Daten gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen. Die folgenden Daten werden bei jedem Aufruf einer Internetseite des Landesportals erhoben:

  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • Name des aufgerufenen Internetdienstes, der aufgerufenen Ressource und der verwendeten Aktion
  • Abfrage, die der Client gestellt hat;
  • übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
  • IP-Adresse des aufrufenden Rechners
  • Herkunft des aufrufenden Rechners
  • Verweildauer auf der Website
  • Clientinformationen (Browser, Betriebssystem, eingestellte Auflösung)

Zu Zwecken der statistischen Auswertung und der Nutzungsanalyse werden zu jeder Zeit nur anonymisierte IP-Adressen verwendet. Zur Abwehr und Analyse von Angriffen auf das Geoportal NRW werden hingegen nicht anonymisierte IP-Adressen verwendet. Hierzu sind Protokolldateien, sogenannte „Logdateien“,  bis zu 48 Stunden direkt und ausschließlich für Administratoren zugänglich. Danach sind sie nur noch indirekt über die Rekonstruktion von Sicherungsbändern verfügbar und werden nach vier Wochen  endgültig gelöscht. Falls Sie eine Auskunft über die von Ihnen erhobenen Daten wünschen, kontaktieren Sie uns bitte über info@geoportal.nrw.de.

Datenübertragung
Das Fernmeldegeheimnis schützt grundsätzlich auch Ihre E-Mail-Inhalte und Formulareingaben vor unbefugter Kenntnisnahme und Verarbeitung. Seine Beachtung können wir für den Bereich des Geoportals NRW sicherstellen. Wir weisen Sie aber darauf hin, dass die Datenübertragung über das Internet generell von anderen Betreibern und Nutzern aufgezeichnet werden kann. Personenbezogene Daten werden deshalb nach Möglichkeit nur verschlüsselt übertragen.

Weitergabe personenbezogener Daten
Daten, die beim Zugriff auf das Geoportal NRW protokolliert oder für einen speziellen Dienst erhoben worden sind, werden an Dritte außerhalb des Landes nur übermittelt,

  • soweit wir gesetzlich oder durch richterliche bzw. staatsanwaltschaftliche Anordnung dazu verpflichtet sind oder
  • die Weitergabe im Falle von Angriffen auf die Internetinfrastruktur des Geoportals NRW zur Rechts- oder Strafverfolgung
    erforderlich ist.

Eine Weitergabe zu anderen nichtkommerziellen oder zu kommerziellen Zwecken erfolgt nicht.

Hinweise zur Nutzung von Diensten des Landesportals

Freiwillige Angabe von Daten
Neben den oben genannten Daten werden personenbezogene sowie die besonderen Daten (§ 3 Abs. 9 BDSG) nur dann erhoben und gespeichert, wenn Sie uns ausdrücklich und wissentlich solche Informationen für bestimmte Zwecke, Dienste und Funktionen zur Verfügung stellen. Dies betrifft bei:

• Anfragen via E-Mail oder Kontaktformular
  - Vor- und Nachname
  - Adresse
  - E-Mail-Adresse
  - Text
• Nutzerinnen- bzw- Nutzerprofil für Applikationen (z.B. Metadaten)
  - Vor- und Nachname
  - Adresse
  - E-Mail-Adresse
  - Organbisation
  - Abteilung
  - Adresse
  - Telefon
• Metadatenkatalog melden
  - Institution/Gemeinde
  - Name/Vorname
  - E-Mail-Adresse
  - Adresse
  - Telefon
  - Metadatenkatalog
  - URL
  - Herausgeber/Betreiber
  - Katalog-Software
  - Text Bemerkungen
• Anmeldungen zu Veranstaltungen
  - Vor- und Nachname
  - Behörde
  - Adresse
  - Telefon
  - E-Mail-Adresse

Die von Ihnen eingegebenen persönlichen Daten verwenden wir nur zu dem von Ihnen gewünschten Zweck, Dienst oder Funktion und nur innerhalb der Geschäftsstelle des IMA.GDI.NRW  bzw. der mit dem jeweiligen Service beauftragten Behörden, Dienststellen und Institutionen.
Alle E-Mails dieser Website werden nur an die von Ihnen angegebene Adresse geschickt. Die Adresse wird nicht veröffentlicht und wird nur zu dem von Ihnen gewünschten Zweck, Dienst oder Funktion verwendet bzw. wenn Sie ein neues Passwort anfordern.
Sie können durch Mitteilung an info@geoportal.nrw.de oder eigenständiges Abbestellen bzw. Löschen von Diensten oder Funktionen unter „Meine Inhalte/Nutzerrechte ändern“ − mit Wirkung für die Zukunft − jederzeit Ihre persönlichen Daten widerrufen. Eine Übermittlung an Dritte zu anderen Zwecken erfolgt nicht.
Wir weisen darauf hin, dass Betreiber von fremden Internetseiten, die vom Landesportal aus verlinkt werden, die Daten von Besucherinnen bzw. Besuchern dieser Internetseiten erheben und auswerten können.

Nutzerprofil
Das Geoportal NRW bietet Ihnen die Möglichkeit sich ein persönliches Nutzerprofil anzulegen , mit dem Sie eigenständig bestimmen können, welche Dienste oder Funktionen des Geoportals NRW Sie nutzen möchten (siehe Freiwillige Angabe von Daten). Die hier freiwillig angegebenen Daten können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, in dem Sie Ihr Nutzerprofil proaktiv löschen.

Cookies
Die Internetseiten des Geoportals NRW verwenden Cookies. Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistischen Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Sie können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Die Nutzung der Website ist grundsätzlich auch ohne Cookies möglich. Die Deaktivierung von Cookies kann aber dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen der Website nutzen können, wie bspw. den Download von geschützten Inhalten, und dass insbesondere der Nutzungskomfort unserer Website eingeschränkt wird. Durch die Speicherung von Cookies werden keine personenbezogenen Daten an den Betreiber übermittelt. Das Cookie löscht sich nach Beendigung der Session automatisch.

Analyse Tools und Werbung
Matomo (ehemals Piwik)

Diese Website benutzt den Open Source Webanalysedienst Piwik/Matomo. Matomo verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Dazu werden die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website auf unserem Server gespeichert. Die IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert.

Matomo-Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen.

Die Speicherung von Matomo-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der anonymisierten Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.
Folgende Daten werden erhoben:

  • Anonymisierte IP-Adressen indem die letzten 2 bytes entfernt werden (also 198.51.xxx.xxx anstatt 198.51.100.54)
  • Pseudoanonymisierter Standort (mit niedriger Genauigkeit aufgrund der anonymisierten IP-Adresse)
  • Land, Region, Stadt (mit niedriger Genauigkeit aufgrund der anonymisierten IP-Adresse)
  • Datum und Uhrzeit
  • Titel der aufgerufenen Seite
  • URL der aufgerufenen Seite
  • URL der vorhergehenden Seite (sofern diese das erlaubt)
  • Bildschirmauflösung
  • Lokale Zeit
  • Dateien die angeklickt und heruntergeladen wurden
  • Externe Links
  • Dauer des Seitenaufbaus
  • Hauptsprache des Browsers
  • User Agent des Browsers
  • Betriebssystem und Browsersoftware Ihres Computers
  • Interaktionen mit Formularen (aber nicht deren Inhalt)

Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie die Speicherung und Nutzung hier deaktivieren. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein Opt-Out-Cookie hinterlegt, der verhindert, dass Matomo Nutzungsdaten speichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, hat dies zur Folge, dass auch das Matomo Opt-Out-Cookie gelöscht wird. Das Opt-Out muss bei einem erneuten Besuch unserer Seite wieder aktiviert werden.

Allgemeine Informationen zum Datenschutz
Informationen rund um das Thema „Datenschutz“ finden Sie unter anderem im Internetangebot der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz in Nordrhein-Westfalen, dem Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen.
www.ldi.nrw.de