Copernicus meets Galileo

am 8. und 9. Mai 2019 findet in Bochum die internationale Konferenz
„Copernicus meets Galileo – Earth Observation – Navigation – GeoIT“ statt.

Veranstaltungsort ist die Technische Hochschule Georg Agricola, Herner Straße 45, 44787 Bochum..

Die Konferenz richtet sich an Expert*innen, Anwender und Nutzer aus den Bereichen Erdbeobachtung und Navigation durch die europäischen Sattelitensysteme Copernicus und Galileo, GeoIT sowie aus ausgewählten Anwendungsfeldern. Im Zentrum steht die Entwicklung integrierter Systeme und branchenübergreifender Produkte und Dienstleistungen.

Fachvorträge international operierender Expert*innen sowie Workshops und eine Kooperationsbörse bieten Raum für die Vernetzung mit Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus ganz Europa.

In Zentrum von thematischen Workshops stehen folgende Bereiche:

  • Data Access Points und Cloud Computing
  • Autonomes Fahren, Aviation und Transport (Land, Wasser, Luft, Schiene)
  • Monitoring von Bodenbewegung und Bodenveränderung
  • Von der Innovation zur Markteinführung
  • Weitere Anwendungsfelder

Weitere Informationen zur Konferenz, einer optionalen Kooperationsbörse sowie einer Möglichkeit zur Anmeldung können Sie dem folgenden Link entnehmen:

https://copernicus-meets-galileo.b2match.io/

Hier finden Sie den Flyer und das Programm.

Für weitere Informationen sowie bei Fragen zur Registrierung steht Ihnen Herr Johannes Böhmer unter Tel.: 0208/30004-12 oder jb@zenit.de zur Verfügung.