Neue GDI-DE Testsuite veröffentlicht

Am 28.05.2020 wurde die rundum erneuerte GDI-DE Testsuite unter https://testsuite.gdi-de.org veröffentlicht. Neben einer komplett neu entwickelten Benutzeroberfläche umfassen die wesentlichen Neuerungen die Integration der Tests aus dem INSPIRE Validator sowie die Durchführung von "Massentests", d.h. es können mehrere Ressourcen gleichzeitig getestet werden. Außerdem ist es nun möglich, Tests ohne Registrierung bzw. Anmeldung über die sogenannte "Schnelltest"-Funktionalität auszuführen.
Mit Hilfe der GDI-DE Testsuite können Metadaten, Geodatensätze und -dienste auf Konformität zu nationalen und internationalen Standards bzw. den Vorgaben der europäischen INSPIRE-Richtlinie geprüft werden. Hierzu stehen innerhalb der GDI-DE Testsuite verschiedene Tests zur Verfügung. Um die volle Funktionalität der GDI-DE Testsuite nutzen zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Nutzer der alten Testsuite müssen sich bitte neu registrieren. Eine Übertragung der jeweils angelegten Tests war leider nicht möglich.
Feedback bzw. Problemmeldungen zur neuen GDI-DE Testsuite können dem Betrieb und der Koordinierungsstelle GDI-DE unter https://ticket.gdi-de.org/ übermittelt werden.

Auch nach Aufnahme des Produktivbetriebs der neu entwickelten GDI-DE Testsuite besteht für einen Übergangszeitraum bis zum 31.08.2020 die Möglichkeit, die alte GDI-DE Testsuite zu nutzen. Diese ist bei Bedarf unter https://testsuite.gdi-de.org/gdi/ erreichbar.