Sitzungen des GeoIT Round Table NRW

Die Mitglieder des GeoIT Round Table NRW kommen auf Einladung des Lenkungskreises regelmäßig zu Arbeitssitzungen zusammen.

Copernicus-Relay-Workshop

- 14. September 2021, 13-16:30h

13:00-13:05
Begrüßung, Agenda

Andre Caffier, IM NW
Albert Remke, 52°North
Copernicus-Relay-Workshop
13:05-13:30
Copernicus-Programm der EU -
News & Updates
• Hugo Zunker,
European Commission, DG DEFIS
New European Union Space Programme, European Union Agency for the Space Programme (EUSPA), High Priority Candidate Missions, Fortbildungsmöglichkeiten
13:30 – 15:00
Fokus-Thema
Aktuelle Starkregen-Katastrophe -
Erfahrungen bzgl. der Bereitstellung und Nutzung von Geodaten,insb. Copernicus- Daten und –Dienste
Fabian Loef, ITZ.Bund / BBK
Bereitstellung von Geodaten für den Katastrophenschutz
Artur Kubik, VDS
Nutzung von Geodaten, insb. Copernicus EMS für die Schadensbewertung in der Versicherungswirtschaft
Karl Heinz Spies, Wupperverband
Nutzbarkeit von Geodaten im Zuge des
Starkregenereignisses im Juli 2021
   
15:30-16:10
Kurzbeiträge
Aktuelle Themen/Projekte/Aktivitäten der
Mitglieder des GeoIT RT NW
Silvia Müller / Stefan Sandmann, BR Köln
AG Copernicus der Landesverwaltung NRW
Jana Gliet, IT.NRW
Copernicus-Dateninfrastruktur@ IT.NRW, aktuelle Projekte und Planungen
Andreas Müterthies, EFTAS; Jana Gliet, IT.NRW
Hochwasser Monitoring aus Radar-Bildern
Thore Fechner, con terra; Jana Gliet, IT.NRW; Björn Fleischer, MWIDE NW
Projekt Abgrabungsmonitoring
Kai Fabian Fürstenberg, IDF
Das Projekt CCFireSense
Simon Jirka, 52°North
Plattformen zur Nutzung von Copernicus- Daten für wissenschaftliche Fragestellungen
Stefan Fina, ILS
Projekt incora, Inwertsetzug von Copernicus- Daten für die Raumbeobachtung
Prof. Dr. Rudolph, THGA
Einsatz von Copernicus-Daten im Nachbergbau
Matthias Herkt, LANUV
Aktuelle Projekte des Kompetenzzentrums Fernerkundung des LANUV NW
16:10-16:30
Diskussion
• Aktuelle Ziele/Handlungsfelder des
GeoIT RT NW als Copernicus Relay,
Schwerpunktsetzungen in 2021/2022
Alle Teilnehmer
Ab 16:30
CopRelay-CoffeeBar
• Digitale Stehtisch-Gespräche, Kaffee
und Kaltgetränke, open end
Alle Teilnehmer

 


12. Sitzung - Dienstag, den 10.08.2021 von 9:00 - 15:30

- digitales Meeting -

Die Mitglieder des GeoIT-RT trafen sich zu einem digitalen Workshop zur
GDI-NW Strategie.
Frau Mareike Weber und Frau Valerie Peglau führten moderierend durch
den Workshop.

Tagesordnung

09:00 - 10:00 Einführung und Vorstellung
der Strategie
 
  Einführung 1 GDI-NW Strategie – allgemein
  Einführung 2 Einzelziele der GDI-NW Strategie
  Vorbereitung auf
die Arbeitsphase 1
Detailvorstellung relevanter Einzelziele
10:00 - 12:00 Arbeitsphase 1 Arbeitsergebnisse 1
12:00 - 13:00 Mittagspause  
13:00 - 15:00 Arbeitsphase 2 Arbeitsergebnisse 2
15:00 - 15:30 Ausblick und Abschluss Ausblick und nächste Schritte

Die Arbeitsergebnisse werden in Kürze bereitgestellt.

 

11. Sitzung - Dienstag, 16. Februar 2021 von 13:00 - 17:00

- digitales Meeting -

Forschung und Lehre im Kontext Geoinformation -
Überblick und Austausch über Aktivitäten und Projekte

13:00 Begrüßung Herr Caffier (IM NRW)
13:15 Uni Bonn: Institut für Geodäsie und Geoinformation Herr Prof. Dr.-Ing. Haunert
13:35 Uni Köln: Geographisches Institut Herr Prof. Dr. Bareth
13:55 Uni Bochum: Interdisziplinäres Zentrum für Geoinformation
(Schwerpunkt: Interaktives Web GIS mit Crowd MappingFunktionen)
Herr Jun. Prof. Dr. Rienow
14:15 Pause  
14:35 TH Köln: Fakultät für Raumentwicklung und Infrastruktursysteme Herr Prof. Dr. Ribbe
14:55 RWTH Aachen: Geodätisches Institut Herr Dr.-Ing. Scholz
15:15 Hochschule Bochum: Fachbereich Geodäsie
(Schwerpunkt: Stand
NFDI4Earth)
Herr Prof. Dr. Wytzisk-Arens
15:35 Pause  
 
15:55 Jülich Supercomputing Centre beim Forschungszentrum Jülich Herr PD Dr. Schultz
16:15 Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung Herr Prof. Dr. rer. nat. Fina
16:35 Abschluss Herr Caffier (IM NRW)
17:00 Ende  

 

Digitaler Workshop „Copernicus Relays“

am 30. Oktober 2020

Begrüßung, Einführung und aktueller Stand Copernicus Relay Prof. Dr. Remke (52north)
Status Quo CODE-DE Schmidt (DLR)
Nutzung von Copernicus Daten im Abgrabungsmonitoring NRW Schäfer (GD NRW),
Fechner (conterra),
Dr. Fleischer (MWIDE)
Sentinel-5P: Workflow zur Prozessierung und Verarbeitung von NO2-Messwerten in R und ArcGIS Pro Kaup (Esri Deutschland)
openEO - Interoperable Prozessierung in der Cloud Mohr (Uni Münster)
WaCoDiS: Status Quo und CODE-DE Integration Drost (HS Bochum)
Aktuelle fernerkundliche Projekte der Firma mundials Brassat (Mundialis)
Harmonisierung von Fernerkundungsdaten für das Ertragsmonitoring in Dürre gefährdeten Gebieten Ribbe (TH Köln)
TreeCop Dr. Lindner (Stadt Essen)
Aktivitäten des Kompetenzzentrums Fernerkundung im LANUV – ein Update Dr. Hinterlang (LANUV)
Fachkonzept CDI@IT.NRW Dr. Müller (Geobasis NRW)
Weiterentwicklung CDI@IT.NRW 2020 Gliet (IT.NRW),
Fechner (conterra)
Think Tank - Fragen / Ideen / Vorschläge Prof. Dr. Remke (52north)

 

10. Sitzung

am 31. Januar 2020 von 09:30 - 15:30h
IT.NRW / Derendorfer Allee 1, 40476 Düsseldorf

09:30 Begrüßung Hans-Josef Fischer,
Präsident IT.NRW
09:45 Keynote: INSPIRE - Status Quo und Blick nach 2030 Dr. Meinert,
BMUB
10:15 INSPIRE-Umsetzung NRW Burkhard Schlegel,
Geobasis NRW
11:00 Copernicus und Sensordaten für INSPIRE Dr. Müterthies,
Eftas
11:20 Diskussion  
12:00 Mittagspause (Mittagssnack vor Ort)  
13:00 Copernicus Aktivitäten des DLR insbesondere zu CODE-DE Michael Schmidt,
DLR
13:30 Copernicus 2020 im Aktionsradius des GeoIT RT NRW
• Ergebnisse Copernicus-Umfrage v. 19.12.19 / 16.01.20
Prof. Dr. Remke,
52North
13:50 Kurzbeiträge zu Copernicus Aktivitäten bei Unternehmen und Forschungseinrichtungen
Einsatzszenarien von Copernicus-Daten/Diensten
   über die ArcGIS Plattform

Monitoring Stadtgrün & Incora - Raumbeobachtung
Actinia – REST Schnittstelle für GRASS GIS
Copernicus für naturschutzfachliche Aufgaben
   & Entwicklung einer Referenzdatenbank
   ausgewählter Landbedeckungsformen

• Baumartenklassifikation NRW & Natura 2000
   Monitoring & Bergbaumonitoring & STINGS
   & FELM / NUMO
Bodenbewegungsdienst Deutschland &
   CDI@IT.NRW & Vorstudie Cop.DIASax

Aktivitäten VertiGIS
SeaDatCloud & SenSituMon
 
 
Kaup, ESRI
 
Schmitz, ILS
Brassat, mundialis
Dr. Hinterlang, LANUV
 
Dr. Müterthies, EFTAS
 
Wiesmann,
Con terra
Müller, VertiGIS
Remke, 52North
14:30 Copernicus Aktivitäten und Pläne der Landesverwaltung
AG Copernicus 
 
• Projekte / Aktivitäten (kurzer Statusbericht, Ausblick)
  o Cop4All
  o CDI@IT.NRW
 
Dr. Müller, Geobasis NRW
Sandmann, Geobasis NRW
Rath, IT.NRW
 
15:30 Ende  

 

 

Informationen zu den Inhalten der bisherigen Sitzungen erhalten Sie im Wiki des GeoIT Round Table NRW.

10.05.2019 9. Sitzung des GeoIT Roundtable NRW (Münster)
09.11.2018 8. Sitzung des GeoIT Roundtable NRW (Mülheim an der Ruhr)
15.03.2018 7. Sitzung des GeoIT Roundtable NRW (Düsseldorf)
23.06.2017 6. Sitzung des GeoIT Roundtable NRW (Köln)
24.03.2017 5. Sitzung des GeoIT Roundtable NRW (Dortmund)
15.11.2016 4. Sitzung des GeoIT Roundtable NRW (Köln)
07.07.2016 3. Sitzung des GeoIT Roundtable NRW (Münster)
02.05.2016 Finalisierung des “Letter of Intent” (LoI)
14.03.2016 2. Sitzung des GeoIT Roundtable NRW (Düsseldorf)
19.02.2016 Koordinatorentreffen der Schwerpunktthemen
14.12.2015 1. Sitzung des GeoIT Roundtable NRW (Bonn)
19.08.2015 Kick-Off des GeoIT Round Table NRW (Düsseldorf)